++++ Endlich, der neue Narrenfahrplan für 2019 ist online ++++

Die Narrenpolizei

polizei1Beschreibung der Zunftfigur:
Rote Jacke, grüne Hose, schwarzer Helm, schwarze Stiefel, Glocke, sowie einen Säbel
Derzeit ist Karl Abt unser Narrenpolizist.

Ursprünge:
Narrenpolizisten sind in der schwäbisch-alemannischen Narrenlandschaft gleichberechtigte Sonderfiguren.

In ihnen sollen unter anderem die ehemaligen Gemeindeboten und Dorfpolizisten feiern. Darum tragen sie im allgemeinen auch das Häs ihrer honorigen Vorfahren und Vorbilder: Uniformrock, weiße oder dunkle Hose, Schaftstiefel (Knobelbecher), eine Soldatenmütze oder eine Pickelhaube; evtl. noch einen Säbel umgeschnallt. Ihr wichtigstes Requisit ist die Schelle.
Narrenpolizeien findet man in fast allen Regionen der schwäbisch-alemannischen Landschaft.

Und weil sie in der Fasnet ordnende Aufgaben zu übernehmen haben, gelten sie als "wichtige" Funktionäre. Als solche sind sie oft "stur", kopieren bewußt den "Spieß" bei den einst kaiserlichen Kompanien.