Beitragsseiten

Chronik der Holzhaudere-Zunft Denkingen e.V.

11.11.1972     
Gründungsversammlung im Gasthaus Adler in Denkingen. Anwesend waren 19 Personen. Gewählt wurden:     
1. Präsident: Erwin Schuler
2. Präsident: Johann Fetscher
3. Präsident: Anton Geng
Erster Narrenpolizist Karl Gitschier
Der Ausschuß bestand aus 11 Personen

06.01.1973
013 11zweite Zusammenkunft im Gasthaus Löwen. Klara Strobel, Gertraud Zinsmaier und Johann Fetscher entwerfen das Häs der Zunft. Das Narrenbaumstellen findet immer am Samstag vor dem Schmotzigem Donnerstag statt.


18.02.1973
erste Beteiligung beim Narrenumzug in Pfullendorf

11.11.1975
Karl Gitschier wurde neuer Zunftmeister.

27.01.1978
5 Jahre Holzhauderezunft Denkingen, Aufnahme der Zunft in die Narrenvereinigung Hegau – Bodensee im Konzil in Konstanz, Patenverein werden die Berggeister aus Aftholderberg.

25.02.1984
Narrentreffen in Denkingen anläßlich des 10jährigen Jubiläums der Zunft.

26.02.1984
Samstag Brauchtum, Sonntag Umzug mit ca. 2400 Hästrägern.


25.01.1992
Zunftmeistertagung in der Stadthalle in Pfullendorf

29.01.1993
Narrentage der Narrenvereinigung Hegau – Bodensee in Pfullendorf. Umzug

31.01.1993
Umzug am Sonntag nach Brauchtumsabend und Freinacht mit 62 Zünften und ca. 5000 Hästrägern.

15.04.1993
Clemens Rimsberger wird neuer Zunftmeister

13.02.1998
25 Jahre Holzhauderezunft Denkingen
Freundschaftstreffen der Narrenvereinigung Hegau – Bodensee anläßlich des Jubiläums


15.02.1998
Freitag Tanzabend
Samstag Brauchtumsabend in der Stadthalle in Pfullendorf.
Sonntag Umzug durch Denkingen mit 35 Zünften und ca. 3500 Hästrägern.

11.11.2004
Neuentwurf des Holzhauderehäs durch Jürgen Hohl

11.11.2005
Neuanschaffung von 24 neuen Holzhauderehäsern

11.11.2006
Beginn des 33 jährigen Zunftjubiläumsjahres mit diversen Feierlichkeiten

17.02.2006
Jubiläumsnachtumzug in Denkingen mit anschließendem Narrentreiben im Ort, in den Besenwirtschaften und der Festhalle


18.02.2006
Narrenbaumstellen durch die Stegstreckerzunft Pfullendorf

18.02.2006
Brauchtumsabend in der Festhalle „Allweier“

19.02.2006
Narrenmesse in der Kirche St.Johann mit Pfarrer Schacht

19.02.2006
Zunftmeisterempfang in der Festhalle Allweier

19.02.2006
Jubiläumsumzug der Holzhauderezunft mit 40 Zünften

07.04.2006
Walter Kaltenbach wird zum neuen Zunftmeister gewählt, nachdem Headley Rimsberger für das Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht. Stellvertreter wird Edgar Schwellinger


11.11.2008
Überarbeitung der Zapfenmännlehäser nach Anregungen von Jürgen Hohl

05.03.2011
Erster Ball der Vereine am Fasnetssamstag in der neuen ANDESBACHHALLE in Denkingen

11.11.2012
40. Zunftjubiläum der Holzhauderezunft Denkingen

02.02.2013
Beginn der 40jährigen Jubiläumsfeierlichkeit mit Brauchtumsvorführungen und einem Freundschaftstreffen der Landschaft Hegau Bodensee


02.02.2013
Narrenbaumstellen ins jungfräuliche, nagelneue Narrenbaumloch an der ANDESBACHHALLE durch die Stegstreckerzunft Pfullendorf.

02.02. 2013
Öffentliche Brauchtumsveranstaltung in der ANDELSBACHHALLE

03.02.2013
Narrenmesse in der Kirche St. Johann in Denkingen Zunftmeisterempfang
Narrentreiben im Ort und im Narrendorf an der ANDELSBACHHALLE
großer Fasnetumzug in Denkingen unter Mitwirkung von Zünften vieler Narrenvereinigungen

20.03.2013
scheffeGeneralversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft. Zur neuen Zunftmeisterin ist Sonja Vogler gewählt worden.