++++ Endlich, der neue Narrenfahrplan für 2019 ist online ++++

Martinisitzung

Einen ersten kurzen Auftritt haben die unvermummten Narren mancherorts am 11.11.
(Martinstag) bei Lampionumzügen, bei denen zum ersten Mal seit langer Zeit wieder der
Narrenmarsch ertönt. An diesem Tag halten auch manche Zünfte traditionell ihre Martinisitzungen oder Generalversammlungen ab. Der 11.11. ist parallel zur Fastnacht zu sehen, da früher nach Martini die Vorbereitungszeit auf Weihnachten mit ebenfalls strengen Fastengeboten begann. Die Zahl 11 gilt ferner schon seit dem Mittelalter als närrische und unheilige Zahl, da sie die Zahl der Zehn Gebote überschreitet und die Zahl der Zwölf Apostel nicht erreicht. Weitere interessante Informationen gibt es unter www.narren-spiegel.de.